TaylorTalents Blog

Die neue Jobplattform für Selbstständige mit Videokommunikation

Zurück zur Übersicht

Im Interview: Martin

 

 
Martin - Vom Fleischer zum Münzanalyst

 

Martin hat sein Hobby zum Nebenberuf gemacht. Hauptberuflich ist er Fleischer, doch schon vor langer Zeit hat er seine Liebe zu chinesischen Münzen entdeckt. Nach und nach hat er alle nötigen Werkzeuge angeschafft und einen Röntgenschein gemacht - Martin ist also nun auch Strahlenschutzbeauftragter – um die Zusammensetzung der Münzen prüfen zu können. Mittlerweile veröffentlicht er regelmäßig Artikel in Fachzeitschriften und erstellt Expertisen auf diesem Gebiet.



Im Interview mit Martin

Wie kamst Du zu Deinen ersten Münzen?

„In meiner frühen Jugend habe ich eine Chinareise gemacht. Unter anderem war ich auch auf der chinesischen Mauer, wo ich einem Bauern, schon fast aus Mitleid, eine Hand voll alte chinesische Münzen abkaufte und einfach in meine Hosentasche steckte. Zuhause habe ich die Münzen dann irgendwo in eine Kiste gepackt. Erst später habe ich in einem sinonumismatischen Buch über die Münzen gelesen. Und dann dachte ich „Mensch die Münzen hast du doch auch zu Hause“. Daraufhin habe ich meine Münzen genau verglichen und dann erstmal mitbekommen, dass ich damals 1000 Jahre alten Münzen abgekauft hatte. So begann mein Hobby“

Was war das Spannendste, das Du untersucht hast?

„Also das Spannendste, dass ich untersucht habe, war eine Münze aus der Yuan Dynastie, ungefähr um 1350 hergestellt. Das besondere war, dass diese Münze auf der Rückseite chinesische Schriftzeichen hatte, die besagten, dass es den Wert dieser Münze auch in Papiergeld gibt. Um 1350 gab es in Europa noch kein Papiergeld. Daran sieht man wie fortschrittlich China damals schon war, kein schweres Bronzegeld schleppen zu müssen. Das fand ich unglaublich spannend.“

Was untersuchst Du noch außer Münzen?

„Man kann mir ganz unterschiedliche Dinge zuschicken. Von altem Schmuck, der z.B. noch keine Edelmetallanteil-Wertigkeit besitzt, bis hin zu alten metallischen Figuren oder Medaillen. Letztens hat mir aber auch jemand einen Goldflitter zugeschickt und jemand anderes hat angefragt, ein Platin-Implantat zu untersuchen, weil er nicht glaubt, dass das echtes Platin ist. Also ich hätte nie gedacht, was die Leute mir alles zuschicken können.“

Wie entlarvst Du eine Fälschung?

„Bei alten Metallen kann eine bestimmte Metallzusammensetzung ein Indiz auf eine Fälschung oder ein Original sein. Wenn in einer Bronzemünze z.B. Silber oder Gold enthalten sind und diese in keinem Katalog gelistet ist, dann kann man davon ausgehen, dass das ein Original ist. Eine antike chinesische Münze wurde damals nämlich oft aus geschmolzenen Erz gegossen. Es gab noch keine Scheideanstalten, um die Metalle in einem Schmelzvorgang zu trennen. Deshalb konnten ganz verschiedene Metallgemische in einer Münze enthalten sein. Ich habe in einer Bronzemünze schon mehr als 9 verschiedene Metalle gemessen“.

Was war das Kniffeligste, was Du je untersucht hast?

„Eine Herausforderung war für mich dieser kleine „Flitter“, also kein Goldnugget, sondern ein ganz winzig kleiner Goldflitter. Den konnte ich gar nicht abfotografieren, das hat mein Apparat gar nicht zugelassen. Letztendlich musste ich einen Mikroskop Scanner zu Hilfe nehmen.“

Martin bei seiner Leidenschaft und Arbeit


Hier kannst Du Dir Martins Videoportrait anschauen, noch mehr über ihn erfahren und ihn buchen.

Kommentare

Willkommen auf dem TaylorTalents Blog!

Hier erfährst Du alle News und alles Wissenswerte über TaylorTalents und unsere Talente.

TaylorTalents ist besonders, weil sich alle Talente mit einem Videoportrait persönlich vorstellen.
Als Nutzer von TaylorTalents bekommst Du so nicht nur ein Gefühl für die Fertigkeiten des Talents, sondern spürst instinktiv, ob Du die Person sympathisch findest und ihr vertraust.

Einfach klicken und inspirieren lassen. „EVERYONE’s A TALENT“ ist das Motto.

Folge uns auf

Empfohlene Artikel

Weltpinguintag

10 unfassbare Fakten über Pinguine

25.04.2017

Mali - Die Spiele-Meisterin

Kreative Spieleveranstalterin

05.04.2017

Fit für den Sommer - vom Schreibtisch aus

5 Tipps für Fitness am Arbeitsplatz

04.04.2017

Doch keine Liebesstory - Alles nur ein Fake!

Eine exklusive Enthüllungsstory

01.04.2017

Ostern - Schenk Dir Zeit

Kein Stress an Ostern!

13.03.2017

Tipps zum Licht

Video-Tipps von Kameramann Rico

04.12.2016